Profil

seit 1999      Approbation als Psychologische Psychotherapeutin in Deutschland:

                   eingetragen in das Facharztregister der Kassenärztlichen Vereinigung (Bayern)
 
 

Studium

 

1982-1989     Studium der Psychologie  an der Universität Heidelberg

 

Promotion

 

1989-1992     Promotion an der Universität London (Maudsley Hospital) und Universität Heidelberg

                    zur Entstehung von Essstörungen

 

 

 

Zusatzausbildungen

 

1992-1997     Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin für Erwachsene in Mannheim und Berlin (5 Jahre)

2000             Ausbildung zur Managementberaterin/Coach durch DPA Berlin (9 Monate)

2007-2008     Ausbildung in Klinischer Hypnose am Milton Erickson Institut Tübingen (2 Jahre)

 

 

 

Klinische Tätigkeiten

1990-1993     Neuropsychologische Mitarbeiterin der Neurologischen sowie der

                    Neurochirurgischen Universitätsklinik Heidelberg und Psychoonkologin

 

1995-2005     Praxis für Psychotherapie in Berlin für alle Kassen und Privat

                    Ängste, Depressionen, Bulimie, Psychosomatik, Zwänge, Schmerzen, Psychoonkologie.

 

2005-2008     Psychologische Mitarbeiterin der Psychosomatischen Abteilung der Universität

                    Würzburg: Ambulante Psychotherapie und Psychoonkologie

 

2008- heute   Praxis für Psychotherapie in Würzburg für alle Kassen und Privat:

                    Ängste, Depressionen, Bulimie, Psychosomatik, Zwänge, Schmerzen, Psychoonkologie.

 

Aktuell sind keine Therapieplätze frei!

 

Die ist Praxis ist vom 23.10.20 bis 31.10.20 geschlossen.

 

Telefonische Sprechzeiten:

Montag

07:45 Uhr bis 08:10 Uhr

12:30 Uhr bis 13:00 Uhr

 

Dienstag:

12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

Donnerstag:

12:30 Uhr bis 13:00 Uhr

 

Freitag:  

07:45 Uhr bis 08:10 Uhr

12:30 Uhr bis 13:00 Uhr

 

 

Behandlungszeiten:

Nach Vereinbarung

 

Telefon

0931 46 78 90 24

 

Adresse

Annastraße 28

97072 Würzburg

 

Therapieanfragen per E-Mail

sind nicht möglich.

Aus Gründen der Datensicherheit sollten generell sensible persönliche Informationen oder Daten nicht per E-Mail versendet werden.